Allgemeine Fortbildungsangebote

Stressmedizin für Betriebsärzt*Innen

Teilnehmerzahl

50

Punkte

15

Gebühr

250,00 €

Kursmaterial

mit TAN Nummer verfügbar

Kurstage

2

Stunden / UE

15

Kurszeit

10:30 bis 18:00 Uhr und

09:00 bis 15:00 Uhr

Die Bestätigung der Anmeldung kann bis zu 24 h dauern
Kursbeschreibung

Stressmedizin für Betriebsärzt*Innen

Psychosoziale Belastungen und Beanspruchungen spielen in der Arbeitswelt zunehmend eine wichtige Rolle und werden häufig unter dem Schlagwort „Stress“ subsumiert. Auf diese Veränderungen deuten diverse Studien seit Jahren hin. Das führt dazu, dass Betriebsärztinnen und Betriebsärzte entsprechend verstärkt mit psychisch belastenden Situationen von Beschäftigten konfrontiert werden. Um hierauf noch besser vorbereitet zu sein und professionelle Beratung leisten zu können, werden vertiefende Kenntnisse rund um das Thema „Stressmedizin“ speziell für Betriebsärztinnen und Betriebsärzte vermittelt.

In der zweitägigen Online-Fortbildung werden zunächst wichtige Grundlagen dargestellt. Neben der Neurobiologie von Stress werden wesentliche Stress-Modelle thematisiert. Weiter wird auf stressbedingte Erkrankungen und die damit verbundene Diagnostik und Therapie eingegangen. Häufig sind im Stressgeschehen ungünstige soziale Interaktionen bedeutsam. Hierauf basierend wird das Thema Stress durch „schwierige“ Menschen im betrieblichen und privaten Umfeld behandelt.

Der zweite Tag widmet sich den psychischen Belastungen und Beanspruchungen speziell am Arbeitsplatz. Neben beruflichen Belastungsfaktoren und deren Erfassung werden betriebliche Präventions- und Interventionsansätze aufgegriffen. In einer abschließenden moderierten Gruppendiskussion sollen persönliche Erfahrungen mit Stress ausgetauscht und eigene Regulationsmechanismen reflektiert werden.

***Achtung: Dieses Kursangebot findet außerhalb des Curriculum Arbeits- und Betriebsmedizin statt und kann zu keinem der Pflichtmodule angerechnet werden. Dies gilt ebenfalls für das Curriculum Stressmedizin.

1. Tag

Programm 1. Tag

20. August 2021

10:30 - 10:45 Uhr Begrüßung

10:45 – 12:15 Uhr Neurobiologie von Stress

12:15 – 13:00 Uhr Stress-Modelle

13:00 - 13:45 Uhr Pause

13:45 – 15:15 Uhr Stressbedingte Erkrankungen –

Diagnostik & Therapie

15:15 – 15:45 Uhr Pause

15:45 – 16:30 Uhr Stress durch „schwierige“ Menschen

im betrieblichen & privaten Umfeld

16:30 – 18:00 Uhr E-Learning I: Stress und Beruf

*Änderungen Vorbehalten

2. Tag

Programm 2. Tag

21. August 2021

09:00 – 10:30 Uhr E-Learning II: Stressbewältigung

10:30 – 12:45 Uhr Stress & psychische Beanspruchungen am Arbeitsplatz

12:45 – 13:15 Uhr Pause

13:15 – 14:45 Uhr Persönliche Erfahrungen mit Stress

(moderierte Gruppendiskussion)

14:45 – 15:00 Uhr Abschlussdiskussion und Verabschiedung

Kursleitung

Kursleitung

Prof. Dr. U.T. Egle

Prof. Dr. St. Letzel

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Claudia Becker

Fon 06131 2843813

Fax 06131 2843810

Mail becker@aaef-rlp.de

Kursort

Kursort

Online-Meeting-Plattform

Kurstermine und Anmeldung über OnZerti

Kurstermine 2021

Fr. 20.08. und Sa. 21.08.2021 - Live-Online-Veranstaltung

Online-Veranstaltung

  • Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an Online-Veranstaltungen

    Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon).

    Wir führen unsere Online-Veranstaltungen über verschiedene Softwares durch (Zoom, GoToMeeting, WebEx). Bitte informieren Sie sich, ob Ihr Endgerät die nötigen Voraussetzungen erfüllt.

    Zugangsdaten

    Wir versenden ca.3 Tage vor der Online-Veranstaltung die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

    Weitere Infos finden Sie unter unseren Teilnahmebedingungen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.